Homepage Metatalk

Anstrengend….

…empfand der Coaching-Klient heute die mehrstündige Sitzung. Das konnte ich gut verstehen, hatte er doch nahezu unaufhörlich geredet und dabei auch noch – entgegen einem weit verbreiteten Vorurteil sehr multitaskingfähig – analysiert und komplexe Gedanken entwickelt. „Mein Team sträubt sich häufig gegen Veränderungen, will nicht aus der Komfortzone raus und möchte am liebsten, dass alles so bleibt, wie es ist. Natürlich gibt das immer mal wieder Konflikte. Mit diesen Konflikten kommen meine Mitarbeiter dann aber nicht zu mir – und da bin ich ganz froh drum –  weil sie nämlich ihre Konflikte alleine lösen wollen“. Nachfrage: „Was macht Sie so sicher, dass das der Grund ist?“  Von da an lief es fast von ganz alleine auf die zentrale Erkenntnis zu, dass sich Verhaltensmuster ganz häufig wechselseitig spiegeln – wie die einen so die anderen und umgekehrt.

„Ja, also ich kann dieses Gejammer nicht haben und will es auch gar nicht hören. Schließlich geht es doch um Lösungen.“ „Und wie sieht es mit Ihrer persönlichen Konfliktlösungsfähigkeit aus?“ „Ach schlecht, da will ich gar nichts mit zu tun …“ Der Satz blieb ihm im Halse stecken. „Ich hab´s. Genau deshalb werde ich jetzt daran arbeiten.“ Sprach´s und nahm sich vor,  mit gutem Beispiel voran zu gehen.

Kommentar abgeben: